Hirschstetten 2007 , eine Ausstellung der Wiener Orchideengesellschaft

Der Aufbau einer Ausstellung muss gut geplant sein. Tagelang vorher wird Dekorationsmaterial angeschafft, dekoriert,sortiert, geschlichtet. Mitglieder bringen Pflanzen,2 Tage vor Beginn der Ausstellung treffen Händler mit ihrer Ware ein . Dekoriert und aufgebaut zeitig in der Früh bis spät am Abend !

 

Es muss jede! einzelne Pflanze gut verankert werden, damit sie während der gesamten Ausstellungsdauer an Lianen und Ästen hält. Selbstvertändlich werden alle Pflanzen im gesamten Ausstellungsraum täglich mit Wasser versorgt. Viele fleissige Hände bemühen sich täglich viele Stunden, den Besuch der Ausstellung so angenehm wie möglich und reibungslos ablaufen zu lassen.

zum Start Orchideenhobby

zum Start der W.O.G